Erfolgreicher Nachwuchs im Tenniskreis

25.09.2017 // Tenniskreis Marburg

Mats Egbring (TV 1965 Marburg) Sieger beim Orange Cup (Inoffizielle Hessenmeisterschaft U9)

 

Am letzten Wochenende gelang Mats Egbring der nächste Coup seiner noch jungen Karriere.
Als einer der 4 Bezirksbesten des Jahrganges 2008 vertrat er den TV 1965 und damit auch Kreis und Bezirk bei der inoffiziellen Hessenmeisterschaft der U9, dem sogenannten Orange Cup, und war dort sehr erfolgreich.
Nach zwei lockeren 6:0 und 6:0 Siegen in der Vorrunde, erfuhr er in der Endrunde doch ein wenig mehr Gegenwehr, konnte aber alle Matches glatt in zwei Sätzen gewinnen.
Im Finale siegte er ebenfalls mit 6:1 und 7:6.
Damit ist Mats qualifiziert für das Endturnier in Leimen.
Dort wird er gegen die Gewinner der Landesverbände Bayern, Baden und Württemberg antreten und die heimischen Farben vertreten.


Wir wünschen viel Glück und Erfolg.

Neben Mats war, ebenfalls vom TV Marburg, Jamila Kubach vertreten, die ihre Vorrunde mit einem Sieg und einer Niederlage als 2. beendete und sich damit nicht für das Masters Turnier qualifizieren konnte.

Ein klarer Hinweis darauf, dass beim TV Marburg wieder sehr gute Jugendförderung geleistet wird.


www.elektroplan.de

Tenniskreis 44-Marburg e.V.

Hans-Jürgen Schneider
Donaustraße 15
35260 Stadtallendorf

Telefon: +49 6428 9301-0
Fax: +49 6428 9301-33

E-Mail Kontakt