Gelungene Jugendkreismeisterschaften 2018

11.06.2018 // Tenniskreis Marburg

Tennis Kreismeisterschaften Sommer 2018

Nicht nur die kleine Filzkugel flog auf den Tennisplätzen, auch Hagel und Regentropfen prallten auf die Tennisanlagen des TTV Schröck und SV Bauerbach.

 

Die diesjährigen Sommer Kreismeisterschaften des Tenniskreises Marburg fanden auf zwei Anlagen statt. Gespielt wurde auf der Anlage des SV Bauerbach auf drei Plätzen und beim TTV 1976 Schröck auf zwei Plätzen. Es traten 48 Junioren und 23 Juniorinnen in 11 Konkurrenzen an.
Der jüngste Teilnehmer war 6 Jahre alt.

 

Der eigentliche Zeitplan sah vor, dass vom 11. Mai bis zum 13. Mai die Spiele der einzelnen Konkurrenzen gespielt werden.
Der vorgesehene Spielplan mit festgelegten Spielzeiten bewährte sich leider nur bis zum frühen Sonntagnachmittag, dann meinte das Wetter, unseren Zeitplan durcheinander bringen zu müssen.
Wegen starken Gewitters und Hagel mussten acht Spiele abgebrochen werden bzw. konnten erst gar nicht beginnen.
Die acht noch zu spielenden Partien wurden in den darauffolgenden zehn Tagen beendet.

 

Die am Sonntag geplante Siegerehrung konnte somit auch nicht stattfinden.
Jugendwartin Klaudia Maksa musste innerhalb von kurzer Zeit entscheiden, wie es weiter geht, wer spielt wann und wo, wann kann die Siegerehrung erfolgen.
Die Spieler und Spielerinnen auf den Anlagen in Schröck und Bauerbach einigten sich schnell, wann die noch offenen Partien ausgetragen werden, ein Termin für die Siegerehrung konnte so kurzfristig nicht festgelegt werden. In den darauffolgenden Tagen entschied man nach Rücksprache mit den 34 zu ehrenden Kindern und Jugendlichen, dass zwei Termine für die Siegerehrung erfolgen sollten.
Die erste Siegerehrung fand am Samstag, den 19. Mai und die zweite am Mittwoch, den 23. Mai jeweils auf der Tennisanlage in Bauerbach statt.
Der Vorsitzende des Tenniskreises Hans-Jürgen Schneider und die Kreisjugendwartin Klaudia Maksa führten die Siegerehrung durch und bedankten sich nicht nur bei den teilnehmenden Kindern, sondern auch bei den Eltern und auch bei den Helfern der beiden austragenden Vereine TTV Schröck und SV Bauerbach für eine gelungen Kreismeisterschaft.

 

Die Sieger:

U 8 Juniorinnen: 1 Stella Gorr, 2 Andrea Akopyan, 3 Sophie Birich; U 8 Junioren: 1 Leopold Schmölz, 2 Julius Walter; U 9 Junioren: 1 Mika Arnold, 2 Jost Baumgart; 3 Justus Wagner, U 10 Juniorinnen: 1 Jamila Kubach, 2 Sophie Böhm; U 10 Junioren: 1 Darian Otte, 2 Elias Eckardt; U 12 Juniorinnen: 1 Josephine Schmölz, 2 Helena Junglass; Junioren U 12: 1 Marc Wieber, 2 Philipp Walter, 3 Victor Teres-Loytved, Juniorinnen U 14: 1 Leandra Schierl, 2 Sofie Wieber; 3 Amelie Kubach Junioren U 14: 1 Anton Kelz, 2 Maximilian Grenz; 3 Nico Metke; Juniorinnen U 18: 1 Merit Wilke, 2 Sophia Justus, Junioren U 18: 1 Tim Thumberger, 2 Jonas Eley, 3 Max Weckmüller

(Bericht: Klaudia Maksa)

Fotos: Privat

Weitere Fotos folgen

 


www.elektroplan.de

Tenniskreis 44-Marburg e.V.

Hans-Jürgen Schneider
Donaustraße 15
35260 Stadtallendorf

Telefon: +49 6428 9301-0
Fax: +49 6428 9301-33

E-Mail Kontakt